Davinia Leonne

Die Klangkünstlerin und Filmmusikkomponistin Davinia Leonne schrieb bereits zahlreiche Musiken für Filme im spirituellen Bereich, u.a. auch für Inga Stendel (Yoga), Petra Hinterthür (QiGong). Im Mai 2011 hat sie ihr erstes Album „The mystic path“ veröffentlicht, bei dem sie eine rein musikalisch geführte Meditationsreise zum inneren Kind anbietet. Ihre Musik ist tiefgründig, facettenreich und durchwoben von mystischen Klängen, wobei es ihr trotz musikalischer Vielfalt und Klangkomplexität immer gelingt, den Hörer (bzw. Zuschauer im Film) zu begleiten und eine stets unaufdringliche Reisebegleitung zu sein.

Wer sich bei ihrer Musik auf sich und die Musik einlässt, wird sich unweigerlich stark berührt fühlen.